Fidget Spinner

Fidget Spinner, auch Hand Spinner genannt, sind zurzeit der neue Hype. Immer häufiger sind Menschen zu sehen, die die neuen Spielzeuge in der Hand halten. Doch was ist das überhaupt und wie funktioniert es?

Was ist ein Fidget Spinner?

Fidget Spinner bedeutet frei übersetzt so viel wie Zappelphilipp-Kreisel. Dieser sieht so ähnlich aus wie ein Propeller. Ursprünglich wurden die Fidget Spinner entwickelt, um Kindern mit ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) zu helfen, sich besser zu konzentrieren. Es liegt sehr gut in der Hand und kann vorwärts und rückwärts gedreht werden. Das macht Spaß und kann die Konzentration fördern.

Dadurch wird klar, dass er sich nicht nur für Kinder, sondern durchaus auch für Erwachsene eignet. Vorteilhaft ist, dass bei der Benutzung in der Regel kaum etwas zu hören ist, sodass sich keine anderen Personen gestört fühlen. Somit stellt der Fidget Spinner ein perfektes Utensil für ein Büro dar. Allerdings sollte hierbei ein sehr leises Modell verwendet werden, damit sich auch wirklich niemand gestört fühlt.

Wie funktioniert ein Fidget Spinner?

Nahezu jeder, der einen Fidget Spinner zum ersten Mal zu sehen bekommt, weiß zunächst nicht viel damit anzufangen. Denn das Design ist ungewöhnlich und lässt nicht sofort erkennen, wofür dieser eingesetzt werden kann. Dabei ist die Anwendung relativ einfach und kann schnell erlernt werden. Der Fidget Spinner wird in die Hand genommen und zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger oder alternativ dem Mittelfinger gehalten. Nun wird angefangen zu spinnen, also zu drehen. In der Mitte des Fidget Spinners befindet sich ein Kugellager, das dafür sorgt, dass sich der Spinner relativ lange von alleine weiterdreht. Das sieht gut aus und fühlt sich interessant an.

 

Warum sind die Fidget Spinner so populär?

Einige Gründe, die die Beliebtheit der neuen Spielgeräte erklären können, wurden bereits genannt. Der Fidget Spinner sorgt für Spaß und kann dabei helfen, sich besser zu konzentrieren. Und wenn es zu einer Stresssituation kommt, wirkt er beruhigend. Ob diese Wirkung auch bei einem selber eintritt, sollte individuell ausprobiert und beurteilt werden. Zudem wird gesagt, dass der Fidget Spinner hibbeligen Kindern helfen kann, sich zu beruhigen, sobald sie ihn in die Hand nehmen.

Ein großer Vorteil ist zudem, dass der Fidget Spinner problemlos überall mit hingenommen und genutzt werden kann. Daher wird er auch als sogenannten EDC Toy bezeichnet, wobei EDC für „every day carry“ steht. Das bedeutet, dass das Spielzeug immer dabei sein kann. Denn dieser ist so klein, dass er sich problemlos in einer Hosentasche oder Jackentasche transportieren lässt.

 

Welche unterschiedlichen Arten gibt es?

Grundsätzlich können Fidget Spinner in folgenden Ausführungen erworben werden:

  • mit zwei, drei oder mehr Flügeln
  • im Ninja-Wurfstern-Design
  • mit einem Kugelgelenk
  • mit mehreren Kugelgelenken
  • Lichteffekte beim Drehen
  • mit Flugfunktion (sehr teuer)

Die Preise können teilweise sehr stark variieren. Sehr einfache Modelle, die ohne spezielle Funktionen auskommen, können bereits ab fünf Euro erworben werden. Soll es hingegen ein hochwertiger Fidget Spinner mit Flugfunktion sein, kann dieser auch schnell mehrere Hundert Euro kosten. Sehr interessant sind Modelle, die mit LED-Lichtern ausgestattet sind. Denn diese sind besonders auffällig und können auch im Dunkeln ein besonderes Bild erzeugen. Zumeist sind hiefür drei LEDs angebracht, die beim Drehen leuchten.

Haben Fidget Spinner therapeutische Fähigkeiten?

Hierüber sind sich die Experten noch nicht wirklich einig. Häufig ist allerdings zu hören, dass die Fidget Spinner zumindest eine beruhigende Wirkung erzeugen können. Wird ein Blick auf die einzelnen Produktbeschreibungen geworfen, wird schnell klar, dass sie viele weitere therapeutische Fähigkeiten besitzen. So können sie behilflich sein bei:

  • ADS
  • ADHS
  • Stress
  • Angst
  • Angstzuständen
  • Langeweile
  • Nervosität
  • Autismus
  • Ablenkung von negativen Gedanken

Zudem können Sie dabei helfen, zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Des Weiteren sollen die Fidget Spinner auch in zahlreichen anderen Situationen sehr nützlich sein. Wenn jemand aufhört zu rauchen, fehlt ihm in der Regel irgendwann die Zigarette zwischen den Fingern. Und als Ersatz wird der Fidget Spinner in die Hand genommen, der natürlich deutlich gesünder ist als der Glühstängel. Denn die Sucht besteht nicht nur darin, den Rauch zu inhalieren. Vielmehr fehlt es, etwas in der Hand zu halten.

Ähnlich sieht es bei dem übermäßigen Verzehr von Süßigkeiten aus. Viele Menschen essen aus Langeweile Schokolade und Chips und ärgern sich dann über die Gewichtszunahme. Der Fidget Spinner beschäftigt das Gehirn und die Hände und kann so dafür sorgen, dass nicht unnötig viel gegessen wird. Der große Vorteil ist, dass er keine Kalorien hat und somit nicht zugenommen wird.

Welche Tricks können mit einem Fidget Spinner gemacht werden?

Anfänger sind sicherlich schon zufrieden, wenn sie den Fidget Spinner dazu bringen, dass er sich möglichst lange dreht. Und das ist gar nicht so einfach. Wenn er sich länger als 20 Sekunden am Stück dreht, ist das schon sehr gut. Sobald das Drehen beherrscht wird, kann die nächste Schwierigkeit ausprobiert werden. Hierbei wird der Spinner in die Luft geworfen und idealerweise auch wieder aufgefangen. Währenddessen darf er sich nicht aufhören zu drehen. Auch nicht einfach ist es, den Fidget Spinner lediglich mit einem Finger zu drehen und ihn auf der Handfläche zu balancieren.

Weitere schöne und interessante Tricks können im Internet gefunden werden. Wird ein Modell mit LED-Beleuchtung verwendet, kann ein spezielles Bild erzeugt werden. Allerdings ist es deutlich schwerer, mit einem solchen im Dunklen Tricks zu machen. Hierfür wird schon eine sehr gute Fingerfertigkeit benötigt.

Fazit zum Thema Fidget Spinner

Der Fidget Spinner ist ein neues Spielgerät, das immer beliebter wird. Denn mit ihm lässt sich nicht nur gekonnt die Zeit vertreiben, sondern auch etwas für die Gesundheit tun. Denn durch die Bewegung in der Hand sorgt der Hand Spinner dafür, dass der Nutzer sich entspannt und Stress abbaut. Und wenn die Grundtechnik erst einmal beherrscht wird, lassen sich viele interessante Tricks mit dem Spielgerät durchführen. Sehr einfache Modelle kosten zumeist nicht mehr als fünf Euro. Es gibt aber auch solche, die über eine Flugfunktion verfügen und mehrere Hundert Euro kosten.